FIPAZ e.V.

Es gibt kaum eine ernst zu nehmende Diskussion (mehr) über uns alle betreffende Fragen, Entwicklungen, Krisen und die immer näher rückenden Kriegsgefahren, die zusammen inzwischen alles bisher in der Welt Dagewesene in den Schatten zu stellen begonnen haben. Es macht sich auf allen Ebenen eine Zerstörung breit, die zwar immer mehr wahrgenommen, aber nicht „begriffen“ wird. Sie hat inzwischen eine buchstäblich planetare Dimension angenommen. Sie betrifft die Natur überall ebenso wie bisherige Kulturvielfalt, Lebensbedingungen, Arbeitsplätze, Einkommen, demokratische und Menschenrechte, Gesundheit und Zukunftsperspektiven. Eine adäquate Diskussion darüber ist weder in der Politik, in Veranstaltungen und Medien, noch auf Tagungen, in Fachzeitschriften oder Büchern der Fall – auch die Verlage blockieren.
Deshalb haben wir den BUMERANG gegründet!