Sehen ohne Augen

"Sehen ohne Augen/Extra okulares Sehen" nach Noé Esperon

Yaela Gomez

 

Ein neuer Weg des Lernens

  "Sehen ohne Augen" ist allgemein ein höchst effizientes Lerntraining.

 

Ein Training, das für Schulkinder von sechs bis 12 Jahren geeignet ist. "Sehen ohne Augen" ist die beste Nachhilfe und das beste Lerntraining, das man sich vorstellen kann.

 

 

Warum?

 

Es erweitert das Bewusstsein und führt dadurch zu mehr Kreativiät und mehr Intuition.

Das Verhalten verbessert sich in der Schule und zu Hause.

Es fördert die Intelligenz, die Konzentration und die Fokussierung.

Es stärkt die Selbstsicherheit.

Es stärkt den Willen, fördert die Motivation, hilft bei der Zielorientierung.

Schwächen werden vermindert.

Es stärkt das Verantwortungsbewusstsein.

Erfahrungen zeigen, dass es eine Hilfe für Autisten ist, aber auch hilfreich bei ADHS, Legasthenie und Down Syndrom

 

Das Training besteht aus zehn Stunden zu je 60 Minuten in wöchentlichen Abständen plus jeweils 20 bis 30 Minuten mit einem Elternteil.

 

Sehen ohne Augen - es ist möglich!