Frauen.Raum

Offener Workshop-Zyklus mit Mona

Bewusst dem eigenen Frau-Sein begegnen


 

 

 

In der wechselvollen Geschichte der Menschheit waren Frauen stets Lebensspenderinnen, Fürsorgende und Nährende. Auch heute kümmern sich viele Frauen beruflich und privat um das Wohlergehen anderer Menschen.

 

 

 

 

Im Frauen.Raum steht das eigene Wohlbefinden im Zentrum:

 

Den Alltag abschütteln, im eigenen Körper und in der Frauenrunde ankommen.
Erzählungen von Frauenleben, Frauenkörper, Frauenwissen hören.
Nahrung für Geist und Körper bekommen, miteinander auch die Seele nähren.

 

Auftanken – Wertschätzen – Austauschen

 

Das Angebot Frauen.Raum richtet sich an all jene, die tagtäglich ihre Frau stehen, und sich Stärkung ihrer Frauenkraft wünschen. Unabhängig von persönlichen und beruflichen Unterschieden konzentrieren wir uns auf das, was uns Frauen schon immer und auch heute verbindet. Wir unterstützen und ermutigen uns gegenseitig in einer liebevollen wertschätzenden Atmosphäre, vor dem Hintergrund von Jahrtausende alten Traditionen, Mythen und Märchen.

 

 „Nichts benötigen Frauen zu ihrer Selbstfindung heute dringender als das Wissen um ihre großen Vorgängerinnen und um ihre eigene Kulturgeschichte.“
Heide Göttner-Abendroth


ab 5. September jeden 2. dienstag, 18:30 bis 21:00


Unkostenbeitrag € 45,-
Bring a friend: kommt zu zweit und zahlt gemeinsam nur € 70,-
5er Block: € 190,-

Anmeldung erbeten


                       DATUM      Die Themen im Herbst sind:

5. September:

 

19. September:

 

3. Oktober:

17. Oktober:

 

31. Oktober:

 

14. November:

28. November:

12. Dezember:

Herstory statt History - ein etwas anderer Blick auf die Geschichte der Menschheit

Im Rad des Jahreskreises,

Tag-und-Nacht-Gleiche

Frauenkörper- Körperweisheit - Frauenweisheit

Wie rede ich eigentlich mit mir selbst?

Die Macht von Worten und Gedanken

Eine Göttin in jeder Frau - Anknüpfung an unsere spirituellen Wurzeln zu Samhain/Halloween

Meine Ressourcen - Ich sorge gut für mich selbst

Frauen-Heil-Kunde und Salutogenese

Von Mythen und Märchen - die Raunächte